29.03.2018

Trakehner Schecke Florian, 10 Jahre

 

Magst Du uns etwas über das Glück erzählen?

 

Florian: Ja sehr gerne. Glück ist, wenn die Energie frei fließen kann und die Wahl, die man trifft, aus dem Herzen heraus geführt wurde von Deiner Seele.

Glück in dem Sinne, wie es die meisten Menschen verstehen, existiert nicht, ebenso wenig das Pech.

Es geht immer darum, den Energiefluss nicht zu behindern. Darin seid ihr Menschen leider Meister ab einem gewissen Alter.

Schau Dir Dein Leben an, Deine Kindheit, Jugend, Erwachsenenalter. Von Jahr zu Jahr wird vieles schwerer, komplizierter, bis schließlich der Alterungsprozess eintritt.

 

Wer bewusst im Fluss ist mit seiner Seelenenergie und sich damit dem Leben hingibt, der wird sehr sehr alt werden auf dieser Erde, ohne dabei verbraucht auszusehen.

Das Glück, welches einfach nur den Energiefluss ohne Hindernisse ausdrückt, ist in Wirklichkeit Liebe. Dort, wo Liebe fließt, reine Liebe, frei von jeglicher Erwartung und Bedingung, kann kein Pech entstehen!

Sieh die Entwicklung Deines Lebens aus glücklichen Augen, aus Deinem liebenden Herzen heraus, betrachte alle Begegnungen nur so und Du erfährst wahre Glückseligkeit, Dankbarkeit, Demut, Reichtum, Fülle - alles Aspekte der Liebe.

Genieße diese einfache und doch so besondere Betrachtung und Du wirst feststellen, dass Du Dein Sehen mit Deinem Fühlen vereinst und dadurch Dein Bewusstsein erweitert hast.

 

Mein Leben ist gezeichnet von Glück, denn jeder Weg hat mich näher zu meiner Bestimmung geführt.

So ist es auch in Deinem Leben, obwohl Du Angst hattest, Schmerzen spüren musstest, Gefahren ausgesetzt wurdest und schlimme Dinge miterlebt hast.

So ergeht es jedem Wesen, welches irdische Erfahrungen machen möchte und hier inkarniert.

 

Du hast das Glück auf Deiner Seite, fokussiere es in jeder einzelnen Sekunde.

Nur daraus kannst Du ewig schöpfen und den Fluss Deiner Energie und des Lebens vollkommen strömen lassen.

 

Das hat absolut nichts mit "Glücksspielen" zu tun. Diese wurden erfunden, um Dich herauszufordern, aus Deinem Fluss zu holen und diesen zu vergessen.

Erinnere Dich wieder, indem Du durch glückliche Augen siehst. Du kannst das jeder Zeit - immer! Glück ist allgegenwärtig, Liebe ist allgegenwärtig und ewig.

 

Ihr wurdet geprägt, erzogen, manipuliert und erniedrigt, so habt Ihr Euren klaren strömenden Energiefluss zum Teil sogar ins Stocken gebracht.

Egal auf welcher Ebene, das wirkt sich früher oder später im Physischen aus durch Krankheit und Leid. Doch sind diese bereits schon der erste Heilungsimpuls, der Beginn - welch Glück - denn daraus könnt Ihr wahrnehmen wo es hakt. Die Blockade wird aufgelöst durch den liebenden Blick und alles kann wieder fließen.

Es ist immer der Fokus gefragt, überall.

Erinnere Dich daran, wenn Du spürst, dass etwas nicht mehr richtig läuft.

Öffne Dein liebendes Herz genau dafür und der Eisbrocken kann nur noch schmelzen!

 

Das Ego hat jedoch Angst vor diesen Prozessen und versucht deshalb die Brocken festzuhalten, sie dienen ihm als Sicherheit. Gewohntes ist kontrollierbar, einschätzbar und macht das Leben aus dem egobezogenen Blick leichter, gibt Struktur, Ordnung.

Doch die Liebe ist die einzig wahre Ordnung, die Dich sicher durch Dein Leben leitet, Deine Seele führt Dich durch dieses verrückte Labyrinth. Vertraue ihr und gib Dich dem Leben hin.

Es ist Deine Eigenverantwortung, Dein Erbe anzutreten, indem Du genau diese 3 Schritte befolgst:

 

1. Fokus durch glückliche Augen - liebendes Herz

 

2. Vertrauen in den Seelenplan, die Führung Deiner eigenen Seele

 

3. Absolute Hingabe und Annahme des Lebens wie es ist.

 

Erinnere Dich täglich mehrmals daran und Du wirst sehen, welch riesiges überwältigendes Glück du hast - immer und überall! Das bedeutet aber nicht, dass Du alles Gut heißen sollst, was Dir widerfährt. Überprüfe mit Deinem Herzen, was Dich trägt und was an Dir zieht.

Bewusstseinsfelder lesen und zur Heilung verbinden [-cartcount]