Den eigenen Weg nicht verpassen...
895 Views

 

Nun ist es doch tatsächlich eine Weile her, dass ich hier tätig war.

 

Wieso kommt man immer wieder ab vom eigentlichen Kurs?

 

Welcher Weg ist wirklich Deiner?

 

Ich kam ab, ließ mich vom "Alltag" einholen und funktionierte immer mehr, passte mich an und verlor meine Zeit, mein Ideal.

 

Doch das Erkennen, wenn es auch manchmal mit der Holzhammer-Methode sein "darf", kann sehr schmerzhaft sein.

 

Man wird mit aller Macht ins Jetzt katapultiert, um wieder aufzustehen und seinen Weg zu gehen.

 

Während ich einen Weg von jemand anderem ging, verlor ich meine Spur, meinen roten Faden. Ich nahm mich zurück!

 

Wieviel Kompromis ist gesund? Wo verpasse ich meinen Weg?

 

Was ist eine Partnerschaft?

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.