Wohin?
895 Views

 

Würde in meinem Land Krieg herrschen, Hungersnot und Hass mein Leben bestimmen...

 

Wohin würde ich gehen?

Gäbe es eine Möglichkeit, fort zu gelangen - ich würde mich daran festhalten wie an einem einzelnen Grashalm.

 

Wäre ich dort angekommen, in der Fremde - ich hätte Angst.

 

Man würde mich nicht verstehen, wäre misstrauisch und hätte ebenso Angst.

Es geht von vorne los: Krieg, Hass und Hungersnot - Flucht.

 

Wohin willst DU?

Öffnen wir uns für unsere Brüder und Schwestern und leben Nächstenliebe. Lassen wir uns vom Herzen leiten, nicht vom Ego.

Es ist genug für alle da. Gemeinsam sind wir stark. Tun wir uns zusammen und lassen unsere Lichter leuchten, weit und hell.

Vorbilder, Vorreiter, Lichtbringer, Lichtarbeiter - zeigt Euch, Euer Licht und die damit einhergehende Liebe, bedingungslos.

 

Strippenzieher, Geizhälse, 3.Reich-Anhänger, ein System zum Scheitern kreieren, Blendung, Manipulation, gekaufte Medien...

Wir erwachen, wir steigen aus diesem Plan aus, wir sehen die Dunkelheit und geben Licht.

 

Welchen Weg wählst Du?

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.