Getrieben von einer Suche
849 Views

 

Während die einen "stumpf" mit dem Strom schwimmen und ihr Leben so leben, wie es die Gesellschaft eben zu leben hat, gibt es noch eine andere Sorte Mensch.

Es sind die Suchenden.

Doch was genau wird gesucht und wer sind sie?

Ich fühle mich seit der Pubertät getrieben vom "erwachsen werden", habe oft über den Sinn unseres Daseins nachgedacht, viele Bücher gelesen über Energieheilung, Tierkommunikation, habe Seminare besucht in Deutschland, Frankreich und der Schweiz und habe auch mit anderen Wesen darüber gesprochen.

Es kam immer wieder eines heraus:

 

Alles ist in uns enthalten.

 

Die Suche im Außen gibt Impulse für die Schau nach Innen. Es ist ein Prozess, der bei jedem Menschen anders verläuft.

Das Leben im System der vorgegebenen Normen ist ein anstrengendes Unterfangen. Gegen den Strom zu schwimmen macht es anfangs nicht leichter.

Doch mit jeder Erkenntnis über sein Selbst und die Geschehnisse im Alltag, die einem Aufschluss geben über sein wahres Wesen und das auferlegte "Gesellschafts-Ego-Selbst" nehmen Schritt für Schritt Lasten von den Schultern und verhelfen zu mehr Frieden und Harmonie (innere), welche ausgestrahlt werden ins Außen.

Dieser Gedanke ist für mich erhellend und ich nehme mittlerweile das Universum in mir wahr. Ich wünsche auch Dir solch schöne Erfahrung und freue mich, dass Du dich auf den spirituellen Weg machst.

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.