Vollmond, Schwebe, tiefer Fall
746 Views

 

Hi ihr Lieben,

wie fühlt Ihr Euch, wie fühlst Du Dich?

 

Es ist ein Gefühl von "in der Warteschleife hängen", "tief fallen", "schweben", planlos/ziellos dahin leben, . . .

Woher kommt das und warum geht es gerade jetzt, vielen so?

 

Diese Zeit ist der Umbruch, die Vorbereitung auf ein neues Konstrukt, ein neues Muster, eine neue Struktur.

Dafür ist es wichtig, alten Ballast loszuwerden, Blockaden zu lösen und Altlasten zu entfernen.

Gib Deine übernommene Schwere zurück an die Eigentümer, deine eigene Schwere an die Erde - zur Transformation in reines Licht.

Es ist noch nebelig, milchig, trüb und unklar, doch Deine Seele fühlt zum Greifen nah den nächsten großen Schritt, die Erfüllung.

Sie ruft Dich, immer besser nimmst Du Deine Intuition wahr und tappst mit ausgestreckten Armen auf vorsichtig voranschreitenden Beinen langsam und achtsam einen geraden Weg.

Deine anderen Sinne weiten sich, da die Augen noch nicht sehen können...

Du lauschst gespannt und mit Vorfreude und Abenteuerlust ins Ungewisse.

Es wird sich bald der Schleier lüften, halte durch, bleibe in Deiner inneren Mitte, zentriert und voller Konzentration!

Du schaffst das!

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.