Schneckenpost: Tom berichtet von den Energien im Oktober
96 Views

"Es ist schwer, die alten Gewohnheiten fallen zu lassen und es ist schwer, sich für die Leichtigkeit zu entscheiden, solange ihr Menschen Euch immer wieder an bekannten Lebensumständen klammert.

In dieser Zeit, die so rasant schnell an dem einen oder anderen vorbei rauscht, ist die Qualität der Entschleunigung gefragt.

Seht ein, dass es keine wirkliche Kontrolle über die Geschehnisse und Ereignisse gibt. Jegliche Kontrolle aufgeben, der Erde und dem Universum übergeben und das Bewusstsein darauf ausrichten, dass das Leben immer für Dich und Deine Entwicklung ist, darauf kommt es jetzt an!

Zu diesem Lösungs-Prozess kommt die Annahme dessen was ist und die Hingabe im eigenen Sein hinzu, die großer Bestandteil Deines Lebensflusses ist. Gib jegliche Form/Vorstellung auf, lass einfach alles sein wie es ist, wie es kommt und nimm es mit offenem Herzen dankbar an, denn es ist Teil Deiner Bewusstwerdung, Deiner Persönlichkeitsentfaltung!

Ja, das sind mächtige Worte und die Zeitqualität schreitet mit Dir gemeinsam die lichtvolle Treppe der Erinnerung an Dein wahres sein ohne Fremdenergien, Einflüsse und Auswirkungen Deiner Umwelt, sofern Du bereit bist und Dich dafür öffnest. Mächtige Worte für Dein machtvolles Wesen!

 

Wer bist Du wirklich?

Gehe dieser Frage auf den Grund, doch nicht mit dem Kopf, einer Grübelei...

Behalte diese Frage im Bewusstsein und beobachte Dich, Dein Verhalten, Deine Reaktionen.

Von wem kommen sie, diese Muster? Von Deinen Eltern vielleicht?

Es ist wichtig, genau hineinzuspüren, was von Deinem Denken und Tun wirklich aus eigenem Antrieb und aus Deinem Herzen heraus kommt und geschehen will. Hast Du diese feinen Unterschiede erkannt, wirst Du immer häufiger inne halten, sobald Du merkst, dass Deine Mutter, Dein Lehrer, bester Freund oder jemand anderes aus Dir heraus spricht oder handelt. So viele Manipulationen (neutral) tragt Ihr mit Euch und denkt Ihr seid SIE!!!

 

Ja, nimm das Tempo heraus und lasse das Leben fleißen, denn es ist immer für Dich, niemals dagegen. Alles langsamer, achtsam und gemütlich ist leichter zu vollbringen als das weitere alte Gewohnheiten pflegen, festhalten und sich dadurch selber leugnen."

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.