Zeitqualität Februar: Größer werdendes Licht
119 Views

Ihr seit das Licht, welches hinausgetragen werden darf.

 

Es ist wichtig, auf die eigenen Bedürfnisse und Talente zu achten und diese auszuleben.

Grenze Dich ab von allem, was Dich be-schwert und be-lastet, Dich herunterzieht und klein hält. Du bist längst nicht mehr klein, Du bist unbegrenzt groß und hell!!!

 

Zeige Dich ungeschminkt, kompromisslos in der Welt, lebe alle Facetten Deines Wesens aus und achte auf die Zeichen um Dich herum. Impulse werden Euch immer gesandt, geschenkt für die Entwicklung aus den gesellschaftlich auferlegten Mustern und Programmen, die ihr seit Jahrhunderten und Jahrtausenden angesammelt habt. Ja, all die Erfahrungen auf Eurem langen Weg des Vergessens zum Erinnern stecken in all Euren Zellen. Gespeicherte Programme zum Überleben, gelernte Strategien, die ein Untergehen vermeiden sollen - all das wird nun überflüssig bzw. ist überholt und wirkt nur noch im untersten Frequenzbereich. Sie halten Dich teils noch fest in der 3D.

 

Erlaube Dir, vollkommen frei von Ängsten, alles gerade herauszusagen, aus dem Herzen wie auch aus dem Geiste. Alles hat seine Berechtigung da zu sein und möchte wahrgenommen werden. Darüber hinwegzuleben funktioniert nicht mehr, denn die Rückverbindung mit dem eigenen wahren Sein lässt sich nicht mehr aufhalten.

 

Diejenigen, die an den alten Mustern noch immer festhalten, werden vom Leben immer heftiger durchgeschüttelt, bis auch sie hinsehen und ihren Lebensstil verbessern, umsichtiger, mitfühlender und respektvoller jeglichem Leben gegenüber treten.

 

Wenn Du bereits die heftige Achterbahnfahrt hinter Dir gelassen hast, lehne Dich nicht zurück. Das Hinsehen geht in einer tieferen Ebene weiter. Gönne Dir dennoch immer wieder eine kurze Verschnaufpause, um Dich zu sammeln und gehe dann behutsam weiter. Das Leben meint es gut mit Dir und die Erde wie auch das Universum wünschen sich von Dir, ein immer größer werdendes Licht zu sehen und Deine Liebe darin zu spüren, die in Wahrheit DU bist.

Folge den Zeichen, gehe Deinen eigenen Weg und überprüfe Deine Gedanken, Worte und Dein Handeln täglich mit Deinem Herzen. Lege Deinen Fokus nun auf nicht mehr dienliche Verhaltensweisen und ändere sie Schritt für Schritt.

 

Jammerst Du viel? Siehst Du überall schwarz? Begrenzt Du Dich mit einschränkenden Gedanken?

 

Alles ist möglich, die Erde glaubt an Dich!

Heb Müll von der Strße auf, kauf Deine Nahrung bewusst, leb erfüllt und dennoch sparsam im Sinne von nicht verschwenderisch.

Achte die Natur und jegliches Leben!

Geh in Dankbarkeit und Freude durch den Tag und spüre in die Momente hinein, in denen es in Dir emotional wird.

 

Wodurch wurden diese Höhen und Tiefen ausgelöst?

 

Durch diese Erkenntnisse kannst Du in Demut und Dankbarkeit Deinen Weg beschreiten, bis wieder ein Widerstand in Dir auftaucht. Überprüfe ihn und gehe achtsam mit Dir um.

Alles ist im Wandel, im Erwachen und beginnt bereits im Kleinen zu blühen. Überall wird es heller, schenke auch Du Dein Licht der Welt und erhalte selbiges deutlich kraftvoller zurück.

Deine Schatten und Dein Licht weisen Dir den Pfad zu Dir selbst.

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.