Zeitqualität November: Liebe Dich, es wird kalt!
115 Views

Trotz der dunkeln Jahreszeit, rückläufigem Merkur und Portaltagen, können die eisigen Winde sehr hilfreich sein bei der Transformation alter Ängste, zerstörerischen Mustern, unnötigen Programmen und destruktiven Verhaltensweisen jeglicher Art.

 

Es wird kalt, es wird dunkel und doch so warmherzig und göttlich lichtvoll.

 

Siehe in jeder Erschütterung Dein Glück des Erwachens, in jeder Enttäuschung das Ende einer gelebten Illusion, in jedem Trümmerhaufen wertvolle Stoffe für einen Neuaufbau und in jedem ertragenen Schmerz Deine Kraft, Deine Macht, Deine Größe.

 

Schau Dich an!

 

Wie viele Niederschläge hast Du bereits erlebt?

 

Wie oft lagst Du bereits am Boden und bist wieder aufgestanden?

 

Dieser Monat zeigt Dir in allen Facetten Deine wahre Größe, Kraft und Liebesfähigkeit.

 

Es geht um Dich. Nimm Dir immer wieder Auszeiten, ziehe Dich zurück, gönne Dir Stille und bade in Selbstliebe.

Dieses ist der einzige Weg in die Freiheit - kein Held, keine Heldin wird in Dein Leben treten und Dich aus Deinem über jahrtausende selbstkreierten Schlamassel heraus holen. Befreien kannst Du Dich nur selbst, gerne mit Hilfe Deiner geistigen Helfer, vom Herzen geführten Menschen oder der Natur und den Tieren.

 

Bitte darum, wenn Du Unterstützung brauchst, es ist keine Schande, sondern ein natürlicher Bestandteil des Mensch seins, ein Segen. Niemand muss alleine aus der Dunkelheit empor steigen, nur selber gehen und seinem Herzen und dem Leben vertrauen.

Richte Dir einen Raum ein voller Geborgenheit zum Auftanken, in Deinem Inneren oder auch im Außen.

Auch das Feuer ist ein Element der Transformation, ob im Kamin, in der Feuerschale, am Lagerfeuer oder am Docht einer Kerze. Es gibt so viele Helfer, die Dir parat stehen und Dich bestärken in Deiner Befreiung.

 

Schau Dich an!

 

Wie oft wurde Dir bereits vom Leben die Hand gereicht in Sachen Liebe und freies Leben?

 

Wann wurden Dir andere Wesen, egal welcher Spezies, über Deinen Weg geschickt als Unterstützung?

 

Ein Sturm zieht auf und bringt die Dunkelheit mit, so spüre Dein Licht und erkenne die Chance genau jetzt zu leuchten aus Liebe zu Dir und als Beispiel für Dein Umfeld, für Deine Mitmenschen und zur Unterstützung der Erde.

Auch sie schaut sich an, erkennt die herannahende Dunkelheit und dadurch ihr Licht.

Wir sind EINS, es geschieht überall in unterschiedlicher Intensität.

 

Liebe Dich, Du zauberhaftes Wesen, liebe Dich!

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.