Zeitqualität Dezember: Wander durch die Innenwelt
102 Views

Ist es nicht das reine Sein, welches nun erkannt und gelebt werden will ?

Sind die Erfahrungen, die rein auf der Verstandesebene ablaufen, noch in der Intensität, wie sie das Ego liebt, notwendig?

 

Beobachte Deine Gedanken und Gefühle zu diesen Fragen und gehe raus in die Natur.

Beobachte, wie alles seine Energie ins Innere zieht, sich zurückzieht und für das physische Auge verkommen erscheint.

Es ist an der Zeit, Deine Antennen aus der Außenwelt in Deine Innenwelt zu richten, denn nur dort erfährst Du die Einheit und Geborgenheit mit Gott, Deinem Ursprung, der Quelle, reinem Sein. Denn reines Sein ist Frieden, Harmonie und bedingungslose Liebe.

 

Du hast die Wahl und verlierst trotzdem nicht die andere Seite der Medaille des Lebens. Du kehrst der Welt da draußen nicht den Rücken zu, nur weil Du Dich für Dein Inneres entscheidest. Dein Ego ist es, welches Angst bekommt, die Kontrolle zu verlieren - doch kontrolle gibt es nicht!

Es ist ein selbstverleugnendes Konstrukt des Verstandes, der sich als Deinen einzig wahren Seinszustand versteht. Er fühlt die Wahrheit nicht!

 

Nutze die Natur, die Jahreszeit und verschmelze mit ihr, spüre die Einheit.

Es ist unnatürlich, nun voller Power raus zu gehen und jemanden darzustellen, eine Rolle, die nur wieder erdacht wurde.

Auch wenn Du gerade den Impuls verspürst, etwas großartiges tun zu "müssen", nimm diesen Tatendrang mit in eine Meditation:

 

Kreiere Dir eine Landschaft in Deinem Inneren, in der Du tun kannst, was immer Du möchtest. Beobachte dabei, was sich alles zeigt und wie, so erkennst Du Dich selbst, Dein Leuchten und Deinen Schatten. Wandere durch Deine Innenwelt. Beobachte auch Dich in Deiner inneren Welt! Wie siehst Du aus, was tust Du aus Deinem reinen Sein heraus?

 

Wenn Du absolut frei wärest von allem und Zugriff auf alles hättest, wie würdest Du leben, wie würdest Du Dich für die Gemeinschaft einsetzen?

 

Befreie Dich von allen Dogmen und Grenzen in der Meditation und mache sie so oft Dir danach ist!

Befreie Dich von wenn und aber und genieße Dich selbst in der Adventszeit und den Rauhnächten - so bist Du auch in der Lage, die Gemeinschaft mit Deinen Liebsten in vollen Zügen zu genießen!

Bereits im Kindesalter spürte ich eine liebevolle Verbundenheit mit Tieren, der Natur und Menschen. Durch dieses Bewusst(e)Sein kann ich mit allen Wesen kommunizieren und erfahre wichtige Botschaften für mich und mein Umfeld. Auch Dir möchte ich in Freude und Begeisterung die universelle Sprache mit auf Deinen Weg in ein befreites authentisches Leben geben.